Sunday, November 23, 2014

2
CMTS
Nike Roshe Run Black


Endlich Besitzerin eines Paar Nike Roshe Run! Anlässlich meines bevorstehenden Südostasientrips musste ich mir dringend Sneaker anschaffen, die robust genug sind mit einer dicken Sohle, allerdings dennoch leicht zu tragen sind. Da waren die Roshe Run nahezu perfekt dafür. Bei der großen Auswahl an Farben konnte ich mich zunächst nicht entscheiden, aber ich habe mich letztendlich für schwarze entschieden mit grauer Sohle, da schwarz bekanntlich immer zu meinem Kleiderschrankinhalt passt. Ich teste sie jetzt gerade in Bulgarien aus und sie sind wirklich unglaublich gemütlich. Happy walking!

Friday, November 14, 2014

0
CMTS
Hair Care with TONY&GUY



Vor knappen eineinhalb Jahren ging das bei mir los: Ich entdeckte Tony&Guy Produkte. Ich benutze mittlerweile regelmäßig den Leave In Conditioner und das Dry Shampoo; und beide Produkte wirken Wunder bei meinen Haaren. Den Leave In Conditioner knete ich immer nach dem Duschen sanft in die noch leicht nassen Haaren ein und lasse diese lufttrocknen. Danach sind die Spitzen superleicht durchzukämmen. Und das Dry Shampoo muss nicht unbedingt als Dry Shampoo selbst verwendet werden, es kann auch gerne in die Haare gesprayt werden, um etwas Textur zu verleihen. Beide Produkte, unten abgebildet, kann ich euch also nur wärmstens ans Herz legen. Angefangen hat bei mir diese Tony&Guy-Obsession mit dem Sea Salt Texturizing Spray, mit dem man locker flockig Beachwaves in die Haare bekommt. Vor allem mein Conditioner ist schon fast wieder aufgebraucht, daher wird's bei mir langsam wieder Zeit für's Aufstocken.

Für die unter euch, die gerne mal Tony&Guy Produkte ausprobieren wollen, habe ich gute Neuigkeiten: den Sea Salt Texturizing Spray gibt es jetzt im Trio mit Shampoo und Conditioner in einer Beautybag, die aus einer Kooperation mit Designer Matthew Williamson entstanden ist, unter anderem bei Douglas für um die 15€ zu ergattern. Die Beautybag eignet sich auch prima zum Reisen, oder als Weihnachtsgeschenk.

Tuesday, November 11, 2014

0
CMTS
Warm sweater for cold weather

(All pictures via)

Winter is coming... moment, ich schau definitiv zu viel Game of Thrones. Im Sommer hatte ich mir alle vier Staffeln eine nach der anderen reingehauen, und jetzt muss ich warten, bis die neue Staffel kommt. Die Kälte macht das Warten dann auch nicht viel angenehmer. Die Temperaturen in Maastricht nähern sich mittlerweile der Nullgrenze, und die Aussichten für die kommenden Wochen werden nicht besser. In zwei Wochen fliege ich für ein paar Tage nach Bulgarien, und da sollen die Grade im Minusbereiche liegen... oh je. Ein paar dicke, basic Pullis müssen da auf jeden Fall mit. Nicht allzu fancy, sondern ganz simpel, und nur einem Ziel folgend: mich warm zu halten. Ich spiele auch wieder mit dem Gedanken, mir einen Turtleneck anzuschaffen; das selbe Dilemma hatte ich vor einem Jahr übrigens auch schon. Den rot-blauen Pulli oben finde ich auf jeden Fall schon mal klasse, mal sehen, was ich mir für die letzten Wochen in Europa anschaffe, und ob sich das überhaupt lohnt... ab Januar werde ich ja eh die Sonne in Südostasien für einige Monate genießen können. Hihi.